Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Das LMU Klinikum ist eines der größten und leistungsfähigsten Universitätsklinika in Deutschland und Europa. 49 Fachkliniken, Abteilungen und Institute mit einer exzellenten Forschung und Lehre ermöglichen eine Patientenversorgung auf höchstem medizinischen Niveau. Hieran sind rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt.

Das Institut für Laboratoriumsmedizin am Campus Großhadern/Campus Innenstadt sucht für das Labor zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit, einen

Medizinisch-Technischen Laboratoriumsassistenten / MTLA (m/w/d)


Aufgaben

Das Institut für Laboratoriumsmedizin verantwortet mit ca. 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Großteil der labordiagnostischen Patientenversorgung für das Klinikum Großhadern sowie die Innenstadt-Kliniken des LMU Klinikums. Weitere Schwerpunkte liegen in der Forschung sowie in der Ausbildung von Medizinstudentinnen und Medizinstudenten sowie MTLA-Schülerinnen und -Schülern.

Ihre Aufgabe wird es sein, das MTLA-Team im Rund-um-die-Uhr-Bereich des Instituts zu unterstützen. Dieses Team gewährleistet die labordiagnostische Routine- und Notfallversorgung in den Disziplinen Klinische Chemie, Hämatologie inklusive Zytologie sowie in der allgemeinen und speziellen Hämostaseologie. Dieser Laborbereich ist auch ideal für den Berufseinstieg von Schulabsolventen (m/w/d), da Sie fundiert und individuell in die zentralen labordiagnostischen Disziplinen als exzellente Basis für eine individuelle Weiterentwicklung eingearbeitet werden.


Profil
  • Abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-Technischer Laboratoriumsassistent / MTLA
  • Teilnahme am Drei-Schicht-System
  • Fähigkeit zu zuverlässigem, selbstständigem und verantwortungsvollem Arbeiten
  • Hohe Teamfähigkeit und Motivation

Wir bieten
  • Tätigkeit an einem der renommiertesten Universitätsinstitute für Laboratoriumsmedizin in Deutschland
  • Sehr abwechslungsreiches und innovatives Tätigkeitsfeld mit einem breiten Befundspektrum
  • Fundierte und individuelle Einarbeitung in zentrale labordiagnostische Disziplinen mit Möglichkeit der Spezialisierung
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung bei exzellenten Entwicklungsmöglichkeiten
  • Option einer Mitarbeiterwohnung zu günstigen Konditionen
  • Vergütung gemäß dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) einschließlich aller im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungsangebote, Jobticket und Vergünstigungen